Datenschutz

Die Wahrung Ihrer Privatsphäre ist uns ein großes Anliegen. Wir verfahren daher bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Regelungen des europäischen und deutschen Datenschutzrechts. 

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Ihrer Daten auf unseren Webseiten erfragt werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten können und welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen.

Wer ist Ihr Ansprechpartner (Verantwortlicher) für Ihr Datenschutzanliegen?

Verantwortlicher im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften für sämtliche über unsere Webseiten erfolgende Datenverarbeitungsprozesse ist:

Getränke Adick – Lindemann Gbr.
Beate Adick u. Jürgen Lindemann 
Telefon: 02533 –  36 27
E-Mail: info@getraenke-adick.de


Einen Datenschutzbeauftragten haben wir nicht bestellt, da die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Bestellung bei uns nicht vorliegen.

Anfragen zum Thema Datenschutz sowie die Geltendmachung von Betroffenenrechten (vgl. unten) bitten wir an die zuvor genannte Adresse zu richten.

Wir verwenden Ihre Daten lediglich zur Bearbeitung Ihres Anliegens und können uns zu diesem Zweck unter den angegebenen Kontaktdaten mit Ihnen in Verbindung setzen. Eine Verwendung dieser Daten zu Werbezwecken oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Wie werden meine Daten genutzt und ggf. an Dritte weitergegeben und zu welchem Zweck erfolgt dies?

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen. 

Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken bzw. zum Einzug des Entgelts erforderlich ist (bspw. Versandunternehmen- oder Zahlungsdienstleister) oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Außerdem sind wir berechtigt, personenbezogene Daten zu Inkassozwecken weiterzugeben und behalten uns einen Datenaustausch mit Schutzorganisationen der Wirtschaft (z.B. Schufa) vor; dies natürlich nur, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten an Dritte zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Weitergabe in gesetzlich angeordneten Fällen
Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Verweise auf Facebook und andere externe Dienste Sozialer Netzwerke
Auf unseren Webseiten verlinken wir auf die Social Media-Plattformen Facebook und Instagram. Dies erfolgt über ein entsprechendes Symbol auf unseren Webseiten, das mit dem entsprechenden Logo der jeweiligen Social Media-Plattform gekennzeichnet ist und hinter dem sich ein entsprechender Link zu unserer entsprechenden Social Media-Seite verbirgt. Social Plugins (wie der Facebook „Gefällt mir“-Button) sind hierbei nicht eingebunden.

Durch unsere Verweise auf die Social Media-Dienste werden keine Daten von Ihnen an diese Dienste übermittelt. Es handelt sich um normale Hyperlinks, über die regelmäßig keine Datenübermittlung stattfindet. Wenn Sie den Verweis anklicken, werden Sie direkt auf unsere Social-Media-Präsenz bei dem jeweiligen Social Media-Dienst weitergeleitet. Eine Datenübermittlung findet dabei nur statt, sofern Sie auf Ihrem Nutzerkonto des entsprechenden Social Media-Dienstes eingeloggt sind. Sie können dann Inhalte von unseren Webseiten direkt mit dem Social Media-Dienst verlinken oder teilen bzw. im Fall von YouTube die Videos unseres YouTube-Channels anschauen. Der jeweilige Social Media-Dienst erfährt dadurch unter Umständen, welche Inhalte Sie sich auf unseren Webseiten angesehen haben.

Verantwortlich für die von uns verlinkten Social Media-Dienste sind ausschließlich:
für Facebook und dessen Internetauftritt die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
für Instagram und dessen Internetauftritt die Instagram, LLC, 1601 Willow Rd. Menlo Park, CA 94025, USA; 

Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und über die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch den jeweiligen Social Media-Dienst können Sie den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Dienstes entnehmen. Diese sind im Internet abrufbar:

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy 
Instagram: https://www.instagram.com/about/legal/privacy/

Unter den genannten Links finden Sie unter anderem auch Informationen über Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und über Ihre weitergehenden Rechte bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch den jeweiligen Social Media-Dienst.

Sie sind selbst für die Datenübermittlung an vorgenannte soziale Netzwerkdienste verantwortlich, da Sie durch Einloggen in Ihren jeweiligen sozialen Netzwerk-Account und Folgen des jeweiligen Links selbst aktiv werden und damit die im Nachgang erfolgende Datenverarbeitung durch den jeweiligen sozialen Netzwerkdienst initiieren. 

Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

Bei Nutzung unserer Webseiten wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Was bedeutet das?
Wir verwenden auf unseren Webseiten sogenannte Cookies. Cookies sind geringe Datenmengen in Form von Textinformationen, die der Webserver an Ihren Browser sendet. Diese werden lediglich auf Ihrer Festplatte gespeichert. Cookies können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden und erhalten Informationen darüber, was Sie sich wann auf einer Webseite angesehen haben. Cookies selbst identifizieren nur die IP-Adresse Ihres Computers und speichern keine persönlichen Informationen, wie beispielsweise Ihren Namen. Die in den Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Webseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. 

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen. Zum einen haben Sie durch Ändern Ihrer Browser-Einstellungen (zumeist unter „Option“ oder „Einstellungen“ in den Menüs der Browser zu finden) haben Sie die Wahl, alle Cookies zu akzeptieren, beim Setzen eines Cookies informiert zu werden oder alle Cookies abzulehnen. Zum anderen können Sie über das Banner, welches beim ersten Aufrufen unserer Webseiten angezeigt wird und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen, frei entscheiden, ob Sie uns für das Setzen von Cookies Ihre Einwilligung erteilen oder dies ablehnen möchten. 

Mit dem Einverständnis über das Banner willigen Sie darin ein, dass wir Cookies auf Ihrem Endgerät setzen und zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken verarbeiten dürfen. 

Die Einwilligung können Sie jederzeit an die unter 1. genannten Kontaktdaten widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Login/Session Cookies werden für den Zeitraum von 60 Minuten (bei aktivieren der „keep me logged in“ Funktion 160 Tage) gespeichert.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.


Wir setzen Google Maps-Plugins ein. Was bedeutet das für Sie?
Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Betroffenenrechte
Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bzgl. Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung über unsere Webseiten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen. 

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns als Verantwortlichem bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Wir können dieses Recht durch Bereitstellung eines csv-Exports der über Sie verarbeiteten Kundendaten erfüllen.

Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.


Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. 

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Widerruflichkeit datenschutzrechtlicher Einwilligungserklärungen
Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber unter den unten angegebenen Kontaktdaten widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung verstößt. 

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung aus gegebenem Anlass und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Informieren Sie sich daher bitte regelmäßig auf dieser Seite über eventuelle Änderungen dieser Datenschutzerklärung.

Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Rechtsgrundlage für den Einsatz des technisch notwendigen Cookies ist das Berechtigte Interesse des Webseiten-Betreibers gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Bier-Adventskalender Gewinnspiel Instagram November 2021

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

  1. Was kann man gewinnen?
  2. Wie kann man gewinnen?
  3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?
  4. Wer kann mitmachen?
  5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?
  6. Wie werden die Gewinner ermittelt?
  7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
  8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?
  9. Was passiert, wenn ich mich nach
    Gewinnbenachrichtigung nicht melde?
  10. Vorbehaltsklausel
  11. Datenschutzbestimmungen
  12. Sonstiges
  13. Freistellung von Instagram
    Nachfolgend handelt es sich um das Unternehmen Getränke
    Adick – Lindemann Gbr., welches auf der Instagram-Seite
    (instagram.com/getraenkeadick) die dort genannten
    Gegenstände verlost. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel
    erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden
    Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung
    einverstanden.
  14. Was kann man gewinnen?
    Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, die auf der
    Instagram-Seite (instagram.com/getraenkeadick) genannten
    Gegenstände zu gewinnen.
  15. Wie kann man gewinnen?
    Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter der URL:
    https://www.instagram.com/getraenkeadick. Der Preis wird unter
    allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man die
    im Beitrag genannten Bedingungen erfüllt. Postalische
    Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.
  16. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?
    Die Aktion startet nach Veröffentlichung des Beitrags und endet
    mit dem auf der Instagram-Seite
    (instagram.com/getraenkeadick) genannten Datum (13.11.2021
  • 24.11.2021).
  1. Wer kann mitmachen?
    Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt.
    Bei minderjährigen Teilnehmern setzt Getränke Adick das
    Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. Eine
    Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der
    teilnahmerelevanten Daten. Gewinnspielvereine sowie
    automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht
    teilnahmeberechtigt. Bitte nehmen Sie nur einmal teil.
    Mehrfachanmeldungen erhöhen nicht die Gewinnchance, denn sie
    werden gefiltert und von der Ziehung gesperrt.
  2. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?
    Getränke Adick ist berechtigt, einzelne Personen von der
    Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B.
    Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder
    mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält
    sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Mitarbeiter von Getränke
    Adick und der beteiligten Firmen sowie deren Angehörige dürfen
    an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist
    ausgeschlossen.
  3. Wie werden die Gewinner ermittelt?
    Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner von Getränke
    Adick in einem unabhängigen Losverfahren ermittelt. Hierbei wird
    darauf geachtet, ob der jeweilige Gewinnspielkandidat, alle
    Bedingungen zur Teilnahme erfüllt. Dementsprechend wird der
    kreativste Kommentar berücksichtigt.
  4. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
    Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt, indem der Instagram-
    Username des Gewinners als Kommentar unter dem
    Gewinnspielposting bekannt gegeben wird. Zusätzlich wird der
    Gewinner über eine Privatnachricht auf den Gewinn hingewiesen.
    Der Gewinner übermittelt Getränke Adick daraufhin seine
    Adresse als private Nachricht über die entsprechende Funktion
    auf der Instagram-Seite von Getränke Adick oder durch eine EMail
    an bohlweg@getraenke-adick.de
  5. Wie erhalte ich meinen Gewinn?
    Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert,
    Getränke Adick die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns
    genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der
    angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich.
  6. Was passiert, wenn ich mich nach
    Gewinnbenachrichtigung nicht melde?
    Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach
    Gewinnbenachrichtigung bei Getränke Adick melden, verfällt der
    Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der
    gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost.
    Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner Getränke Adick
    falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder
    Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.
  7. Vorbehaltsklausel
    Getränke Adick behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem
    Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen
    zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser
    Möglichkeit macht Getränke Adick allerdings nur dann Gebrauch,
    wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen
    (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der
    Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine
    ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet
    werden kann. Getränke Adick haftet nicht für Verluste, Ausfälle
    oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden,
    die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In
    begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise
    ersetzt werden.
  8. Datenschutzbestimmungen
    Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt.
    Getränke Adick speichert und nutzt die erhobenen Daten
    ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach
    Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.
  9. Sonstiges
    Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
    Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen
    oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen
    ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der
    übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt
    eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen
    Bestimmung am ehesten entspricht. Getränke Adick behält sich
    vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.
  10. Freistellung von Instagram
    Dieses Gewinnspiel wird von getraenkeadick durchgeführt, Verlag
    Getränke Adick (Veranstalter). Er steht in keiner Verbindung zu
    Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert,
    unterstützt oder organisiert. Informationen werden an
    getraenkeadick und nicht an Instagram übermittelt.